Bankverbindung

BAWAG PSK

Kärntnerstrasse 391

8054 Graz

IBAN:

AT45 6000 0803 1017 3812

Aktuelles

Antrag auf Mitgliedschaft für die Berufsvertretung
Antrag auf Mitgliedschaft für die Berufs
Open Office Writer 133.0 KB

NUR noch bis 31. MÄRZ!

Wichtige Info für alle die in Ausbildung sind!

Bis spätestens 31. März muss in der AK der Antrag für die Ausbildungsförderung für Gesundheits- und Sozialberufe abgegeben werden, um für das Kalenderjahr 2017 eine Förderung von 200.-€ von der Arbeiterkammer zu bekommen. Nutzt diese Gelegenheit. Gilt für Vollzeit und auch für die berufsbegleitende Form der Ausbildung zum Fach- bzw. Dipl. Sozialbetreuer.

 

Kontakt und Anfragen:
Abteilung Gesundheit, Pflege und Betreuung
Hans-Resel-Gasse 8-14, 8020 Graz
gesund.pflege@akstmk.at
Daniela Schiffer 057799/2591

 

Euer SBB-Team

Behindertenhilfe Steiermark

 

Am Mo. 12.12.2016 hatten sich Frau Michaela Flohr und Gerhard Hörtnagl von SBB-Stmk. mit Mag.  Walter Purkarthofer, zuständig für die Behindertenhilfe Stmk., im Landhaushof getroffen. Wir konnten wieder einen kleinen Schritt für den Transfer des Sozialbetreuungsberufegesetz zur FA 11 bewerkstelligen. Es war auch fachlich ein leider zu kurzes aber hochinteressantes Gespräch wodurch wir in  eine kooperative, lösungsorientierte Zukunft sehen können, die bereit ist alte verkrustete Strukturen zum Wohle von Menschen mit Behinderungen auf zu brechen, um Inklusion nicht als anstrebenswertes Ziel zu sehen, sondern das es zum täglichem Leben wird. Das Träger nicht die Verwaltung, sondern auf unsere Kernaufgabe, Menschen mit Behinderung zu unterstützen um ein möglichst selbstständiges Leben führen können, im Fokus steht.

 

AK-Beihilfe für Sozial- und Pflegeberufe

Mit einer neuen Förderung für Ausbildungen im Sozial-und Gesundheitsbereich möchte die Arbeiterkammer eine Wertschätzung für diese Berufsgruppen setzen. Gefördert werden Vollzeit-und berufsbegleitende Ausbildungen, pro Ausbildungsjahr gibt es bei Unterschreiten bestimmter Einkommensgrenzen 200 Euro. Letzter Einreichtermin ist der 31. Mai. Alle Infos und das Download-Formular sind auf www.akstmk.at zu finden.

21. Oktober 2013


Fusionierungsabsichten

Seit dem Frühjahr 2011 ist unser Arbeits bereich einer ständigen Umstrukturierung ausgesetzt und punktuell mit unbegreiflichen Widersprüchlichkeiten bespickt. Wir haben seit dieser Zeit versucht eine starke Lobby in der Sreiermark aufzubauen. Mit "nur" 100 Mitgliedern sind wir eine kleine Vertretung für das was möglich wäre und gebraucht werden muss um in allen unseren Anliegen Gehör zu finden. So wird es ein wichtiger Entwicklungsschritt sein, sichmit uns nahen Berufsgruppen zusammenzuschließen. Wir sind mit den Diplom- und Fachsozialbetreuerinnen der Familienhilfe, Altenarbeit und den Frühförderinnen im Kontakt für eine Fusionierung.
Diesbezüglich wird am Montag dem 11.Nov.2013 ein Treffen in Gleisdorf stattfinden, um gute Rahmenbedingungen für eine Zusammenarbeit auszuarbeiten. Dazu möchten wir alle Interessierte dazu herzlichst einladen. Bitte per Mail oder unter 0680/1150668 melden um genaueres auszumachen. Auf eine Kraftvolle und Dynamische Zeit, das IVB-Team

21. Oktober 2013